Säulengrill

Wer gerne im Freien grillt, der sollte sich einen Säulengrill anschaffen. Durch sein edles Design wertet er jeden Garten optisch auf. Säulengrills gibt es in den unterschiedlichen Größen und Formen zu kaufen. Sie können über einen länglichen oder runden Grillrost verfügen.

Vorteile eines Säulengrills

Ein Säulengrill ist ideal zum Grillen von Gemüse, Fisch und Fleisch geeignet. Durch seine Säule bekommt er genau die richtige Grilltemperatur. Ein Grill muss immer je nach Haushaltsgröße gekauft werden. Eine große Familie benötigt eine große Auflagefläche für Fleisch und andere Grillsachen. Ein hochwertiger Säulengrill ist aus Edelstahl hergestellt. Er ist besonders stabil und witterungsbeständig. Ein Säulengrill kann jederzeit zu einer perfekten Grillstation ausgebaut werden. Die Montage funktioniert meistens sehr schnell, so dass der Grill sofort in Betrieb genommen werden kann. Beim Kauf eines Grills sollte auf ein Gütezeichen geachtet werden. Der Grill sollte keine scharfen Kanten oder Ecken aufweisen und gerade stehen.

BILD PRODUKT BEWERTUNG PREIS ANGEBOT
1 Steba VG 350 BIG Barbecue Säulengrill mit Haube
€ 149,90 * * inkl. MwSt. | am 18.06.2018 um 10:04 Uhr aktualisiert
2 Landmann Säulengrill 58 cm 31232
€ 115,70 * * inkl. MwSt. | am 18.06.2018 um 10:00 Uhr aktualisiert
3 Indoba IND-70533-SGCA Säulengrill
€ 84,99 * * inkl. MwSt. | am 18.06.2018 um 10:00 Uhr aktualisiert
4 barbecook 2234005000 Basic Black
€ 73,00 * * inkl. MwSt. | am 17.06.2018 um 10:00 Uhr aktualisiert
5 Activa Säulengrill
€ 54,95 * * inkl. MwSt. | am 18.06.2018 um 10:04 Uhr aktualisiert
6 Activa Säulengrill
€ 49,09 * * inkl. MwSt. | am 18.06.2018 um 10:04 Uhr aktualisiert
7 Säulengrill
€ 49,99 * * inkl. MwSt. | am 18.06.2018 um 10:04 Uhr aktualisiert
8 El Fuego Holzkohlegrill Austin, silber
€ 49,99 * * inkl. MwSt. | am 17.06.2018 um 10:00 Uhr aktualisiert
9 Edelstahl Grill Standgrill Säulengrill 89 x 59 x 39 cm
€ 49,95 * * inkl. MwSt. | am 18.06.2018 um 10:04 Uhr aktualisiert
10 Tepro Säulengrill Hartford, Silber
€ 45,85 * * inkl. MwSt. | am 18.06.2018 um 10:04 Uhr aktualisiert

Kaufkriterien eins Säulengrills

Neben der schönen Optik sollte ein Säulengrill immer über Zubehörteile wie Fettauffangschale, Ablagen für Grillgut und Besteck und einen Wetterschutz verfügen. Eine Fettauffangschale kann auch als Pfanne genutzt werden. Ein hochwertiger Säulengrill ist zwar teurer, bietet aber neben der vielen Zubehörteile auch eine Stabilität, Langlebigkeit und ein uneingeschränktes Grillvergnügen. Ein guter Grill sollte immer leicht zu montieren und transportieren sein. Er muss sauber verarbeitet und witterungsbeständig sein. Dann muss er nicht bei jedem Regen gleich in den Keller geräumt werden.

Unterschied zu anderen Grillmodellen

Ein Säulengrill verfügt wie sein Name schon verrät über eine längliche Säule und einem breiten Fuß. Dieser sorgt für die Standfestigkeit. In der Säule befindet sich ein Aschebehälter und einige variabel einstellbare Luftschlitze. Die Belüftungsschlitze sorgen für eine regelnde aber auch gleichmäßige Luftzufuhr. Am oberen Teil der Säule ist eine Schale für die Grillkohle angebracht. Darüber befindet sich der Rost für das Grillgut. Aufgrund seiner Konstruktion hat der Säulengrill einen Kaminzugeffekt. Die Grillkohle lässt sich hierdurch einfacher und schneller entzünden. Die Glut kann immer gut temperiert werden. Die lästige Zeit des Wartens, dass die Kohle endlich eine Glut entwickelt entfällt. Er ist fast genauso schnell einsatzbereit wie ein Elektrogrill.

Reinigung eines Grills

Für die Reinigung des Säulengrills eignet sich für die Außenfläche ein Allzweckreiniger sehr gut. Auf einen Schwamm sollte verzichtet werden, damit keine Kratzer entstehen. Der Grillrost kann über Nacht in Spülmittel oder Cola eingeweicht werden, damit sich die Fettrückstände komplett lösen. Danach wird er mit klarem Wasser abgespült und mit einem weichen Tuch poliert.